Grazer Schule //Technische Universität Wien Institut für Architektur und Entwerfen Forschungsbereich Hochbau - Konstruktion und Entwerfen

and Beyond

Autor(en): Technische Universität Wien Institut für Architektur und Entwerfen Forschungsbereich Hochbau - Konstruktion und Entwerfen

Herausgeber: Daniel Schürr

Verlag: Technische Universität Wien Institut für Architektur und Entwerfen Forschungsbereich Hochbau - Konstruktion und Entwerfen

Die Exkursion im Wintersemester 2021 bewegt sich auf den Spuren der Grazer Schule und besucht daraus ausgewählte Bauten. Gleichzeitig richtet sich der Blick aber auch auf aktuelle Projekte, die im erweiterten zeitlichen und räumlichen Umfeld davon entstanden sind.

Die Vorliegende Broschüre ist die Summe der Arbeiten der teilnehmenden Studierenden, dies inkludiert eine vorbereitende Recherche einerseits und eine Beschäftigung mit der Architektur vor Ort andererseits. Aufgabe war es - nach der Vorbereitungsrecherche in Internet und Büchern – vor Ort den Blick auf Architektur vom großen Maßstab bis zum Detail zu verfeinern. Dabei mussten die Studierenden ein aus ihrer Sicht repräsentatives Foto, das Architekturkonzept und Raumwirkung darstellt, aufnehmen und ein ausgewähltes Detail zeichnerisch aufnehmen. Nur aus der Kombination aus Wissenserwerb durch Recherche und einem genauen Blick vor Ort kann so Architektur in ihrer Gesamtheit intensiv erfahren
werden. Das Betrachten von Bauwerken vor Ort, in ihrem unmittelbaren räumlichen Umfeld und städtischem Kontext erlaubt erst ein vollständiges Bild auf Architektur zu werfen. Erst die Intensität all dieser Wahrnehmungen hinterlässt einen bleibenden Eindruck gebauter Architektur und schafft so für die Studierenden ein Repertoire an Referenzen, auf die sie im Laufe ihres Lebens bewusst oder unbewusst zurückgreifen können.