Achtung: Das Modul wird ONLINE abgehalten.

Das Modul ‚Emerging Fields in Architecture‘  vermittelt  aktuelles Wissen aus sogenannten „Entwicklungsgebieten“ in architektur – und ingenieurswissenschaftlichen Disziplinen. Eine Auseinandersetzung mit Lösungsansätzen, die über eine tradierte Denkweise hinausgehen wird gefördert um eigene Entwurfsherausforderungen fachübergreifend und grundlegend zu erfassen. Insbesondere:

  • Wissensvermittlung über den aktuellen Forschungstand und potenzielle zukünftige Forschungsfelder
  • Höhere Qualifikation von AbsolventInnen durch integratives Know-how von neuen Berufsfeldern
  • Prozesse zur Entstehung von Innovation sollen hinterfragt werden 
  • Förderung eines interdisziplinären Denkprozesses und des Dialogs mit anderen Ingenieurdisziplinen

Im Wintersemester 2020 ist das Modul Emerging Fields in Architecture dem Wesentlichen auf der Spur …“. Was ist das wirklich Wesentliche? Was wird wirklich benötigt? Gibt es noch Visionen und wohin führen sie? Wie können Notwendigkeiten erkannt und räumlich umgesetzt werden? Und was kann man aus der Vergangenheit für morgige Projekte lernen?

Inhalt:

Die LV vermittelt, erforscht und diskutiert:

  • ‚Fiktion‘ und ‚Realisierung‘ von Architekturentwürfen und deren Entwicklung bis zur Realisierung
  • Aktuelle Entwicklungen und Ergebnisse der Material- und Bauweisenforschung
  • Grundlagen und Randbedingungen für das Planen und Bauen in / unter extremen Bedingungen, deren räumliche und konstruktive Umsetzung, Materialwahl sowie Themen der ‚Gebrauchstauglichkeit‘
  • Bauten die sich in ihrer Struktur, Form oder Funktion aufgrund von wechselnden Parameter verändern  (z.B. kinetische, pneumatische und interaktive Architektur)

 

ERSTER TERMIN UND THEMENAUSGABE:
Mi. 07.10.2020, 9:00 - 11:00, via zoom 

Koordination: Sandra Häuplik-Meusburger (haeuplik@hb2.tuwien.ac.at)

Vortragende:

Alle Vorträge finden via Zoom statt. Angemeldete Studierende finden den Zoom Link in TUWEL.
Einige Vorträge sind für die Öffentlichkeit zugänglich, als Liveübertragung via Youtube. Gäste können ihren (freien) Platz über eventbrite buchen. Vorträge werden auf Englisch oder Deutsch gehalten.

 

Mi.07.10. 9:00

Moduleinführung: Kernfächer und Ergänzungsfächer |Sandra Häuplik-Meusburger, Matthäus Wasshuber

Mi.07.10. 11:00 [Logic of Discovery] … dem Wesentlichen auf der Spur ... | Ardeshir Mahdavi | TU Wien, Bauphysik | On the global planetary crisis: are buildings the solution? (Vortrag auf Englisch)
Mo.12.10. 11:00 Modul Q&A | Sandra Häuplik-Meusburger
Mi.14.10. 9:00 [Adaptive Architecture] Kas Oosterhuis | ONL | Interactive Components
Mo.19.10. 9:00 [Logic of Discovery] … dem Wesentlichen auf der Spur ...Simon Güntner | TU Wien, Soziologie | Kann man auch ohne Wohnung wohnen?
Mo.19.10. 11:00 [Logic of Discovery] … dem Wesentlichen auf der Spur ...Peter Mörtenböck | TU Wien, Visual Culture | Live-Work-Play und die neoliberal Utopie der Wohlfühl-Gemeinschaft
Di.20.10. 14:00 [Tages- und Kunstlichtanlagen] Matthäus Wasshuber | Einführung und Organisation für Uni Symposium Licht
Di.20.10. 16:00 [Materials and Technologies] Georgi Petrov - | Skidmore, Owings & Merrill LLP (SOM) | Newest develpment in tall building design
Di.20.10. 18:00 [Extreme Architecture] Marc Cohen and Sandra Häuplik-Meusburger | Space Architecture Talks Stellar Amenities | What do we give up and leave behind
Mi.21.10. 9:00 [Materials and Technologies] Peter Bauer | TU Wien, Tragwerkslehre | Formfindung und parametrische Optimierung
Mi.21.10. 11:00 [Adaptive Architecture] Henriette Bier | TU Delft | Robotic Buildings
Di.27.10. 9:00 [Japan Exkursion] Tag 1: Typisch traditionelles Haus in Kyoto | mit Roland Hagenberg
Di.27.10. 14:00 [Materialdatenbank] Matthäus Wasshuber | Einführung und Ausgabe der Übung
Di.27.10. 16:00 [Extreme Architecture] Robert Zubrin | Mars Society | New Frontier Mars
Mi.28.10. 9:00 [Materials and Technologies] Ehlers Sören | Hamburg University of Technology, Inst. F. Ship Structural Design and Analysis | Konstruktion von Schiffen
Di.03.11-
Mi04.11
  [Tages- und Kunstlichtanlagen] Uni Symposium Licht - Bartenbach ganztägig
Di.10.11. 9:00 [Japan Exkursion] Tag 2: To be announced | mit Roland Hagenberg vor Ort
Di.10.11. 16:00 [Extreme Architecture] Brent Sherwood | Blue Origin | Space and Lunar Projects
Mi.11.11. 9:00 [Mediated Architecture] Einführung in Interviewvorbereitung und -führung (Sandra Häuplik-Meusburger und Verena Holzgethan)
Mi.11.11. 11:00 [Adaptive Architecture] San-Hwan Lu | HB2
Mo.16.11. 11:00 [Extreme Architecture] Maria Antonietta Perino | Thales Alenia Space | Exploration: from ISS to Moon and Mars
Di.17.11. 16:00 [Extreme Architecture] Fabien Cousteau and Yves Behar | An International Space Station - UNDERWATER
Mi.18.11. 9:00 [Adaptive Architecture] Elisabeth Weiler | HB2 | Hausprojekte - Kollektives Planen und Bauen in Wien und Berlin
Mo.23.11. 9:00 [Adaptive Architecture] Querkraft Architekten und Jung Ingenieure | Bauen in Dubai - Der österreichische Pavillon
Di.24.11. 14:00 [Materialdatenbank] Zwischenpräsentation
Di.24.11. 16:00 [Materials and Technologies] Brand Griffin | Different for a Reason
Mi.25.11. 09:00 [Materials and Technologies] Miriam D'allingna | Foster & Partners | Design for Re-Use
Mi.25.11. 11:00 [Adaptive Architecture] Stefan Rutzinger und Kristina Schinegger | SOMA Architecture
Mo.30.11. 9:00 [Mediated Architecture] Sandra Häuplik-Meusburger und Verena Holzgethan | Einführung in das Programm Audacity & Festlegung Interviewpartner
Di.01.12. 14:00 [Extreme Architecture] Dorin Prunariu | Living and Working in Space - Onboard Salyut 6
Di.01.12. 16:00 [Logic of Discovery] ... dem Wesentlichen auf der Spur ... Peter Sellars
Mi.02.12. 11:00 [Extreme Architecture] Christina Ciardullo | Ecosystems and the relations between Earth and Space
Di.08.12. 16:00 [Extreme Architecture] Sheryl Bishop and Sandra Häuplik-Meusburger | Space Psychology and Habitat Design
Mi.09.12. 11:00 [Extreme Architecture] David Nixon | Architecture for Survival - the Challenge of Rising Sea Levels
Mo.14.12. 09:00 [Extreme Architecture] Michaela Musilova | HISEAS | Live tour through the HISEAS habitat during a mission
Mo.14.12. 11:00 [Adaptive Architecture] Rames Najjar | Najjar & Najjar Architects
Di.15.12. 9:00 [Japan Exkursion] Tag 3: To be announced | mit Roland Hagenberg vor Ort
Di.15.12. 16:00 [Material and Technologies] Olga Bannova | Greenhouse Design and Technology
Mo.11.01. 11:00 [Logic of Discovery] … dem Wesentlichen auf der Spur … Vera Bühlmann | TU Wien, Architekturtheorie und Technikphilosophie | Architektur und Atomzeit
Di.12.01. 14:00 [Extreme Architecture] Jean-Francois Clervoy | Novespace |Air Zero G | ASE | Living and Working in Space
Di.12.01. 16:00 [Materials and Technologies] Marc Cohen | Water Walls
Mi.13.01. 9:00 [Materials and Technologies] Bernhard Sommer | Die Angewandte | Architektur und Energie
Mo.18.01.   [Mediated Architecture] Abgabe via Datenfile an der Abteilung | Sandra Häuplik-Meusburger und Verena Holzgethan
Mo.18.01. 9:00 [Logic of Discovery] … dem Wesentlichen auf der Spur … Michael Obrist | TU Wien, Wohnbau
Di.19.01. 16:00 [Materialdatenbank] Schlusspräsentation und Abgabe
Mo.25.01   Abgabe UE Synthesis Emerging Fields

 

253.373 Übung // Ergänzungsfach im Modul „Emerging Fields in Architecture“ // 2.5 ECTS // WS
Ziel:

Erfassung, Bewertung und digitale Dokumentation einer hochbaurelevanten Werkstoffgruppe/Produktart/Produktform als Beitrag zur Erweiterung der allgemein zugänglichen HB2-Materialdatenbank.

Inhalt:

Recherche, Analyse und Aufbereitung von für die Abteilung relevanten Materialdaten. Die Materialdatenbank steht in direktem Zusammenhang mit der an der Abteilung existierenden Handmustersammlung, die kontinuierlich ergänzt und ausgebaut wird.

Leistungsnachweis:

Analysearbeit, Recherche der zum Erstellen eines Materialdatenblattes erforderlichen Angaben.