253.H32 Exkursion // 2.0 ECTS // WS 2021

Grazer Schule and beyond - 4. bis 6. Nov 2021

Die oft sogenannte „Grazer Schule“ ist ohne Zweifel das Phänomen der jüngeren österreichischen Architekturgeschichte, das international das meiste Aufsehen erregt hat. Mehrfach – und nicht immer gleich – definiert vom Wiener Architekturkritiker Friedrich Achleitner und bekannt gemacht vom Briten Peter Blundell Jones, der vor allem dank seines Buches Dialogues in Time. New Graz Architecture (1998) als Chronist der Grazer Schule bezeichnet werden kann, steht der Begriff für vieles – und ist dabei erstaunlich wage. [Martin Grabner / www.gat.st]

Die Exkursion im Wintersemester wird sich auf den Spuren dieser Grazer Schule und ihren Folgen bewegen und ausgewählte Bauten besuchen.

 

Information

Anreise ab Wien im gemeinsamen Bus, Besichtigung von Bauten in der Steiermark, 2x Übernachtung in Graz und Besichtigungen vor Ort.
ACHTUNG: Abreise ab Graz ist individuell zu organisieren (Zug, Bus, Möglichkeit zur Verlängerung)
Kosten: 275 EUR (DZ) für Bus, 2 Übernachtungen,  Organisation und Durchführung von Besichtigungen, Exkursionsreader

 

Anmeldung am Sekretariat am 22.09 und 23.09. von 09:00 - 15:00
3G-Nachweis bitte mitnehmen und vorweisen

Covid-19 Regelung

Ein gültiger 3G-Nachweis ist für die gesamte Dauer der Exkursion selbständig sicherzustellen. (wird bei der Abfahrt kontrolliert.)
Da wir weitere Entwicklungen (noch) nicht vorhersagen können, können wir nicht sicher sagen, ob die 3G Regel alleine genügen wird, oder ob eine Impfung/Genesung bei Abreise nötig sein wird.

 

 

» Termine